Archiv des Autors: Doro Haubert

Der Dreißigjährige Krieg in der Pfalz

Galt der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) lange als Religionskrieg, so wird er heute in erster Linie als Kampf um die Vormachtstellung im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation und in Europa gesehen. Dieser langdauernde Konflikt betraf nicht nur einzelne Regionen innerhalb Deutschlands … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Beherbergung/Gastronomie, Gästeführer/innen, KMU, Naturführer/innen, Wanderführer/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Franz von Sickingen

Franz von Sickingen (2.3.1481-7.5.1523) kennt in der benachbarten Pfalz jedes Kind. Neben Kaiser Maximilian I. wird er als letzter Ritter bezeichnet. Er führte nicht nur mehrere Jahre eine Fehde gegen die Reichsstadt Worms, sondern spielte auch eine Rolle bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Beherbergung/Gastronomie, Gästeführer/innen, KMU, Naturführer/innen, Wanderführer/innen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Grabsteine, Säulen, Grenzsteine? Alte Inschriften lesen – Zusatztermin

Nach dem großen Zuspruch zu den Leseübungen alter Handschriften geht es diesmal um das Verständnis, die Bedeutung und Eigenheiten von Inschriften. Dazu gehören Bauinschriften, Denkmäler, Grabsteine, Wegkreuze, Grenzsteine, Möbel, Münzen und viele andere mehr. Eine besondere Schwierigkeit stellen die häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Beherbergung/Gastronomie, Gästeführer/innen, KMU, Naturführer/innen, Wanderführer/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Jüdisches Leben in den Städten Speyer, Worms und Mainz

Die herausragende Bedeutung der jüdischen Gemeinden in Speyer (Schpira), Worms (Warmaisa) und Mainz (Magenza)im Mittelalter und die einzigartige Verbindung der Gemeinden untereinander soll Thema der Schulungs- und Exkursionsreihe sein. In diesem Gemeindeverbund wurden wesentliche Grundlagen für das so genannte aschkenasische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gästeführer/innen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Naturführer/innen am Oberrhein…Guides natures dans la Région du Rhin supérieur 23.06.18

Pechsteinkopf („Tête de Pavé“), Heidenlöcher („Trous Païens“) und/et Rheingrabenrand (Faille rhénan) Die „Naturführer Pfalz“ laden Sie ein zu einer Wanderung entlang der besten Weinlagen der Pfalz. Zunächst passieren wir zwei Vulkanschlote, wandern dann zu einer frühmittelalterlichen Fliehburg, den „Heidenlöchern“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gästeführer/innen, Naturführer/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Von Holzschlittlern und Pottaschsiedern 

Im Elmsteiner Tal wandern wir entlang zahlreicher Zeugnisse früherer Bewirtschaftung, die unsere pfälzische Kulturlandschaft geprägt haben. Alte Schmelz, Wooge, Klausen und Wüstungen lassen die Vergangenheit lebendig werden, in der die Menschen von und mit dem Wald lebten. Zum Abschluss erleben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gästeführer/innen, Naturführer/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Naturführer/innen am Oberrhein – Guides natures dans la Région du Rhin supérieur

Die grenzüberschreitenden Treffen dienen dem gegenseitigen Austausch der Naturführer/innen und dem Kennenlernen der naturräumlichen Besonderheiten am Oberrhein. Les rencontres transfrontaliers soutient l`échange des guides natures dans la région du Rhin supérieur et faire connaissance avec les particularités natures. Drei-Burgen-Wanderung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturführer/innen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar