Pälzisch fer Gäschtefierer

Was wäre die Pfalz ohne ihre Sprache, das Pfälzische?
Für Gästeführer*innen und Naturführer*innen, die mehr über ihre Muttersprache oder die Mundart der Pfälzerinnen und Pfälzer wissen möchten, bietet Michael Landgraf eine humorvolle Einführung in Grundwortschatz, grammatikalische Eigenheiten, die Wurzeln und die Verbreitung der “Muddersprooch” für einheimische und sprachfremde Gästebetreuer*innen.

Dozent:
Michael Landgraf (www.michael-landgraf.de) ist – neben der Leitung des religionspädagogischen Zentrums und des Bibelmuseum in Neustadt – unter anderem Neustadter Kulturbotschafter und Autor, z.B. „Pälzisch (Pfälzisch). Einführung für Einheimische und Fremde. (Agiro) Neustadt 2014 (4. Aufl. 2016). 978-3-939233-30-5.

Teilnahmegebühr: 12.00 EUR
Teilnehmeranzahl: 8 – 16
Anmeldeschluss: 15.11.2022
Anmeldeformular

Termin:
Freitag, 18.11.2022, 16:00 – 19:00 Uhr
Ort: Pfalzakademie Lambrecht

Weitere Infos erhalten Sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gästeführer*innen, Naturführer*innen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.