Strukturen pfälzischer Geschichte im Mittelalter und in der frühen Neuzeit

Die Veranstaltung erläutert wesentliche historische Strukturen der pfälzischen Geschichte im Mittelalter und der frühen Neuzeit und die dazugehörigen historischen Fachbegriffe. Wenn Sie also schon immer einmal wissen wollten, was einen Meier von einem Bürgermeister unterscheidet oder welche Funktion ein Büttel, Keller oder Vogt hatte, sind Sie hier richtig. In dem Seminar werden die wichtigsten Themenkomplexe mittelalterlicher und frühneuzeitliche Institutionen behandelt, z.B. König, Kaiser, Fürsten, Reich, Länder, Lehenswesen, Grund-, Leib-, und Landesherrschaft, Bevölkerungsschichten, öffentliche Ämter, Gerichtsorganisation, Kirche, Steuern und Abgaben, Münzen, Maße, Gewichte und anderes mehr.

Anmeldeschluss: 23.11.2019
Teilnahmegebühr: 30.00 EUR
Teilnehmeranzahl: 8 – 20

Termin:
Fr, 30.11.2019, 09:00 bis 17:00 Uhr
RegioAkademie in der PfalzAkademie
Franz-Hartmann-Str. 9
67466 Lambrecht/Pfalz
Google-Map

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Beherbergung/Gastronomie, Gästeführer/innen, KMU, Naturführer/innen, Wanderführer/innen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.