Konfliktmanagement

Ziel des BVGD-Kompaktseminars „Konfliktmanagement“ ist es, „den Teilnehmern umfassende Kenntnisse und Methoden zu vermitteln, die sie befähigen, größere Sicherheit und Souveränität im Umgang mit Gruppen zu erlangen, typische Konflikte bei Gästeführungen schneller zu erkennen und dank eines erweiterten Verhaltensrepertoires besser zu bewältigen.“ BVGD-Richtlinien § 6.2 (S. 18)
Zu den Inhalten dieses BVGD-Kompaktseminars gehören die theoretischen Aspekte von Konflikten, z.B. Ursachen, Kosten und Eskalation von Konflikten sowie Methoden zur Konfliktlösung. Praktische Übungen zu gästeorientierten und konfliktvermeidenden Verhalten sowie zu Konfliktgesprächen vertiefen die Inhalte. Dazu werden nicht nur Verhaltensmuster der Gäste thematisiert, sondern auch das eigene Verhalten reflektiert. Konsequent umgesetzt, erhöht das Konfliktmanagement die Gästezufriedenheit und dient der Qualitätssicherung und somit der Reduzierung des Konfliktpotentials.

Anmeldeschluss: 11.10.2019
Teilnahmegebühr: 130.00 EUR
Teilnehmeranzahl: 10 – 15

Termine:
Sa, 09.11.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr
So, 10.11.2019, 09:00 bis 16:00 Uhr

RegioAkademie in der PfalzAkademie
Franz-Hartmann-Str. 9
67466 Lambrecht/Pfalz
Google-Map

 

Dieser Beitrag wurde unter Gästeführer/innen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.