Archiv der Kategorie: Naturführer*innen

Pälzisch fer Gäschtefierer

Was wäre die Pfalz ohne ihre Sprache, das Pfälzische? Für Gästeführer*innen und Naturführer*innen, die mehr über ihre Muttersprache oder die Mundart der Pfälzerinnen und Pfälzer wissen möchten, bietet Michael Landgraf eine humorvolle Einführung in Grundwortschatz, grammatikalische Eigenheiten, die Wurzeln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gästeführer*innen, Naturführer*innen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Pareiasaurus von Eschbach

Im Sommer 2020 wurde bei Eschbach unterhalb der Madenburg zufällig das Trittsiegel eines großwüchsigen Ursauriers aus der Gruppe der Pareiasaurier entdeckt. Die Forschungsgrabungen 2020 und 2021 unter Leitung des Urweltmuseums GEOSKOP / Burg Lichtenberg (Pfalz) haben an dieser Stelle zahlreiche weitere fossile Spuren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturführer*innen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Pilze des Bienwalds

Unterirdisch oder in toten Bäumen breiten sie sich heimlich aus – manchmal über Kilometer hinweg. Pilze sind ökologisch von größter Bedeutung. Sie recyceln alle organischen Abfälle. Es werden Nährstoffe und Humus für neues Wachstum daraus. Pilze sind Kosmopoliten, besiedeln viele Lebensräume und machen diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturführer*innen | Hinterlasse einen Kommentar